Online Training ab Sonntag, den 07.03.2021, 10:30 Uhr

Das einsame Hometraining hat endlich ein Ende!

Am Sonntag werden Melanie und ich ein erstes Online Training anbieten. Dazu werden wir kurz vor Beginn des Trainings einen Link in die Whatsapp Gruppe stellen, mit dem Ihr Euch einloggen und am virtuellen Training teilnehmen könnt. Auf die Homepage werden wir den Link zunächst nicht veröffentlichen, daher sagt bitte allen Dojo Mitgliedern, die nicht bei Whatsapp angemeldet sind, Bescheid und schreibt ihnen eine SMS, wenn Ihr den Link bekommen habt. Ihr braucht ein Smartphon, Tablett oder auch ein Laptop oder einen PC mit Kamera, am besten so aufgestellt, dass Ihr sehen könnt und auch gesehen werdet.

Wir sind schon sehr gespannt, was Ihr alles in Eigenregie und mit Hilfe der Anregungen aus dem Internet erlernt habt.

Wir freuen uns, Euch wiederzusehen!

Osu

Günter

Home Training

Hallo allerseits,

ich gehe davon aus, dass Ihr sowieso alle fleißig zu Hause Karate übt und Euch auch sonst fit haltet. Abgesehen von der Eigeninitiative, die ja manchmal schwer durchzuhalten ist, gibt es ja mittlerweile auch ein großes Angebot an Online Training. Zum Beispiel solltet Ihr mal auf der DJKB Seite www.djkb.com nachschauen, da gibt Thomas Schulze in diesem Monat seinen zweiten Online Lehrgang. Beim Ersten haben Alex und Melanie bereits mitgemacht und können ihn sehr empfehlen.

Auch Marie Niino www.marie-niino.de hat sehr gute Videos ins Netz gestellt, von denen ich schon einige in mein persönliches Training aufgenommen habe z. B.

https://www.youtube.com/watch?v=Q6T9aH8SLzI -Maegeri Training-

Ebenfalls sehr zu empfehlen, die Lehr- Videos von Akita Sensei, die Maria mir ans Herz gelegt hat.:

https://www.youtube.com/channel/UCQObF9QFNczfZi0RPrbzgFw

Ich hoffe, dass wir auch bald wieder zusammen üben können, und sei es anfangs auch wieder nur draußen, wenn das Wetter wärmer wird. Geplant sind ja schon zwei Events für dieses Jahr, nämlich am 26. und 27. Juni, der Geburtstagslehrgang für Erwins 70sten mit DJKB- Instruktor Toribio Osterkamp (am Freitag, den 25. wird er bereits das Training bei uns im Dojo leiten) und das 31. Nakayama Gedächtnis Turnier am 04. September. Für beide Veranstaltungen ist die Sporthalle des Berufskollegs Uerdingen reserviert, vorausgesetzt, dass bis zu den entsprechenden Terminen wieder Normalität eingetreten ist.

Über Eure eigenen Trainingstips könnt Ihr gern in der Whatsapp Gruppe berichten, oder auch Mitmach Filme posten, wenn Ihr das möchtet. Bleibt alle fit und vor allen Dingen gesund, so dass wir uns bald in alter Frische wiedersehen können.

Osu

Günter

Geburtstags- Lehrgang 70 Jahre Erwin Querl mit DJKB-Instructor Toribio Osterkamp

26. – 27. Juni 2021 in Krefeld, Ort wird noch bekannt gegeben

Trainingszeiten:
Samstag, den 26.06.2021
10:00 – 11:30 Uhr Unterstufe bis 4. Kyu
11:30 – 13:00 Uhr 3. Kyu – Dan

14:00 – 15:30 Uhr Unterstufe bis 4. Kyu
15:30 – 17:00 Uhr 3. Kyu – Dan

Sonntag, den 27.06.2021
11:00 – 12:30 gemeinsames Training für alle

Trainingsort:
wird noch bekannt gegeben, Teilnahmegebühr 25,00 €

Samstag ab 19:00 Uhr Geburtstagsfeier mit Buffet
im Stadtwaldhaus Krefeld, Hüttenallee 108

Ausschreibung PDF

https://drive.google.com/file/d/1G1qZ7bWAWVElqkfTTf4GgxosMDwNF8Xz/view?usp=sharing

Kata in Kalamata

Eine Woche Karate in Griechenland mit Günter Riemann

Hier ein paar Eckdaten:

Das Dorf heißt Analipsi und ist etwa 5 Kilometer vom Flughafen Kalamata entfernt.

Die Pension verfügt über 4 Zimmer für je 2 Personen und kostet 40 € die Nacht. Es besteht auch die Möglichkeit eine Wohnung für 5 Personen im gleichen Haus zu mieten für 75 € die Nacht. Alle Zimmer haben Blick zum Meer und sind 500 Meter vom Strand entfernt. Alle Zimmer verfügen über eine vollständige Küche. Gegenüber ist noch ein Hotel mit Taverne und eine Strandtaverne.

Die Anreise erfolgt eigenverantwortlich, ein Flug geht z. B. von Düsseldorf aus jeden Freitag nach Kalamata.

Trainingsinhalte:

Es werden die Kata Heian Nidan, Tekki, und die Kata Jion zunächst im Ablauf, auch seitenverkehrt und rückwärts erarbeitet. Danach werden verschiedene Grundschulkombinationen auch am Partner geübt. Ziel wird sein, die jeweilige Kata in einer einfachen Bunkai- Form am Stück mit Partner verstehen zu lernen.

Frei nach Funakoshi, „Karate findet nicht nur im Dojo statt“, werden wir auch die Gegebenheiten des Geländes nutzen und sowohl am Strand, als auch auf einer Wiese und anderen Untergründen Gleichgewicht und Standfestigkeit trainieren.

Bitte in die Liste im Dojo eintragen oder Anmeldung per E- Mail an Guenter@Nakayama.de

Ende September ist auch der Strand nicht mehr ganz so voll.
Appartementhaus mit Wiese
Hotel, Straßenseite
Dusche im Doppelzimmer
Küche
Doppelzimmer
Blick vom Hotel zum Strand

Luftbild von Kalamata PDF

https://drive.google.com/file/d/1mND55LT5jEKaLLydcQK7nn18ePuLIZpg/view?usp=sharing

Lehrgangs- Flyer PDF

https://drive.google.com/file/d/1SN8kMwrkKiwH0p0U_Sfkh8mxkJqGN5MD/view?usp=sharing

Corona, noch schlimmer als gedacht!

Die neue Corona- Schutzverordnung ist jetzt offiziell herausgegeben und ab sofort gültig. Auszugsweise habe ich die wichtigsten Regelungen für unseren Dojo- Betrieb unten abgedruckt:

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)

Vom 30. Oktober 2020

§ 9

Sport (1) 

Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig.

 Ausgenommen ist der Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von Sportanlagen.

Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen von Sportanlagen durch mehrere Personen gleichzeitig ist unzulässig.

Das bedeutet im Klartext, dass noch nicht einmal eine Person allein im Dojo trainieren darf. Lediglich für Renovierungs, Aufräum- und Putzarbeiten dürfen die Räume betreten werden.

Bleibt gesund und trainiert fleißig zu Hause, bis die Restriktionen wieder gelockert werden.

Osu Günter

Corona Maßnahmen der Regierung

Jetzt, da der Trainingsbetrieb nach der Corona Krise, erste Welle, wieder fast normal gelaufen ist, werden wir wohl mit neuen Restriktionen seitens der Bundesregierung wieder aus der Bahn geworfen. Es gibt zwar noch keine neue Corona Schutzverordnung, aber eine Zusammenfassung der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs / innen der Länder. Auszugsweise im folgenden das Wichtigste, was uns betrifft:

Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 28. Oktober 2020

Beschluss:

Pressemitteilung 381 Mittwoch, 28. Oktober 2020 Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Ab dem 2. November treten deutschlandweit die im Folgenden dargelegten zusätzlichen Maßnahmen in Kraft. Die Maßnahmen werden bis Ende November befristet. Nach Ablauf von zwei Wochen werden die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder sich erneut beraten und die durch die Maßnahmen erreichten Ziele beurteilen und notwendige Anpassungen vornehmen.

5. Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen. Dazu gehören
a. Theater, Opern, Konzerthäuser, und ähnliche Einrichtungen,
b. Messen, Kinos, Freizeitparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen), Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen und ähnliche Einrichtungen,
c. Prostitutionsstätten, Bordelle und ähnliche Einrichtungen,
d. der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen,
e. Schwimm- und Spaßbäder, Saunen und Thermen,
f. Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen.

So leid es mir tut, es sieht wohl so aus, dass wir im November kein Training in unserem Dojo anbieten dürfen.

Bleibt gesund, trainiert fleißig zu Hause weiter und schaut ab und zu auf die Homepage und in die Gruppen, falls es Neuigkeiten oder Trainingsanleitungen geben sollte.

Osu

Günter

Training nach den Sommerferien

Hallo zusammen,

Nach den Sommerferien werden wir voraussichtlich unser gesamtes Trainingsprogramm wieder anbieten können. Um allen Karateka die Möglichkeit zu geben, sich selbstständig mit Trainingsinhalten zu beschäftigen, Erlerntes zu vertiefen und ohne den Stress der Gruppendynamik und den Druck des Sensei, für sich zu üben, haben wir die Trainingszeiten leicht verändert. Das Anfänger Kindertraining ist von Mittwoch 18:00 Uhr auf Donnerstag 17:00 Uhr verlegt worden, so dass für alle Karateka nunmehr die Möglichkeit besteht, von 18:00 – 19:00 Uhr eigenständig zu üben. Das gleiche gilt für Montags von 18:00 – 19:00 Uhr und Freitags von 18:30 – 19:00 Uhr. Die Einzelheiten sind im Trainigsplan ersichtlich.

Kinder Oberstufe ab Donnerstag

Liebe Trainierende, liebe Eltern, auch das Training „Kids Fortgeschrittene“ wird wieder aufgenommen.

Wir starten am Donnerstag, den 18. Juni zur gewohnten Zeit um 18.00 Uhr. Bitte denkt daran, den Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten, vor dem Betreten und Verlassen des Dojos die Hände zu desinfizieren und umgezogen und mit gewaschenen Füßen zum Training zu kommen, da die Umkleideräume, Duschen und Toiletten noch nicht benutzt werden dürfen. Und dann kann’s mit dem Training wieder losgehen 😉

Ich freue mich auf euch und sende liebe GrüßePetra

Hygiene- und Infektionsschutz-Regeln bei Nutzung des Dojos

  • Zwischen Einzelpersonen ist ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten.
  • Vor dem Betreten und Verlassen des Dojos Hände desinfizieren.
  • Bitte umgezogen und mit gewaschenen Füßen zum Training kommen.
  • Umkleide, Duschen und Toiletten sind nach Absprache mit dem Trainer nur einzeln zu benutzen, anschließend zu reinigen und zu desinfizieren.
  • Sollte die Benutzung der Toilette / Waschgelegenheit unvermeidbar sein, ist das eigene Handtuch zu benutzen. Falls doch eines der bereitgestellten Handtücher benutzt werden muss, ist es unmittelbar nach der Nutzung in den bereitstehenden Behälter zu entsorgen.
  • Die Trainer sind dazu angehalten, bei jedem Training auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln hinzuweisen.
  • Jeder Trainer erstellt eine Anwesenheitsliste mit Datum. Diese Listen werden vier Wochen lang bereitgehalten.
  • Nach Trainingsende sind die Räumlichkeiten zeitnah zu verlassen.
  • Die Trainer sind für die Reinigung und Desinfektion nach jeder Trainingseinheit verantwortlich.
  • Jeder Trainingsteilnehmer ist verpflichtet, eine Schutzmaske mitzuführen.
  • Zwischen verschiedenen Trainingseinheiten sind 15 Minuten für den Wechsel der Teilnehmer vorgesehen. Maskenpflicht, falls der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

 Osu

Günter Riemann

Kindertraining ab 08.06.

Liebe Eltern und Nakayama-Kinder, mit großer Freude kann ich euch mitteilen, dass wir mit unserem Training, ab dem 08.06. wieder starten dürfen. Auf Grund der jetzigen Situation werden die Gruppen auf max. 8 Kinder reduziert. Die Kinder sollen schon angezogen und mit gewaschenen Füßen zum Training kommen. Bitte erinnern Sie Ihre Kinder daran, vorher auf die Toilette zu gehen, da die Umkleiden, sowie auch die Toiletten nicht genutzt werden dürfen. Die Eltern bringen ihre Kinder rechtzeitig, mit 2 Meter Abstand, zum Dojo Eingang, wo sie von mir und Amelies Mutter (Svetlana) empfangen werden. Die Eltern müssen leider draußen auf ihre Kinder warten. Die Kinder werden mit uns zusammen, vor und nach dem Training, die Hände waschen/desinfizieren. Es gibt keine Maskenpflicht, das Training wird jedoch kontaktlos ablaufen. Damit der Abstand und so auch die Sicherheit gewährleistet sein kann, werden beide Trainingseinheiten um 15 Minuten gekürzt (Montag 17:00 – 17.45, Mittwoch 18:00 – 18.45). Die Kinder werden von mir und Svetlana einzeln an die Tür gebracht und von da aus an ihre Begleiter übergeben. Die Kinder werden in 2 Gruppen geteilt, Gruppe A kommt am Montag, Gruppe B am Mittwoch. Aufgrund dessen bitte ich Sie, spätestens bis zum Freitag den 05.06.2020, mir Bescheid zu geben (per E-mail oder WhatsApp), wer zum Training kommt. Die Aufteilung werde ich spätestens bis Sonntag, 14 Uhr, bekannt geben. Das Training wird bis zum Mittwoch, den 22.07 so laufen. Falls sich etwas verändert, werde ich es Ihnen rechtzeitig mitteilen. Denken Sie bitte auch darüber nach, ob ich nicht eine separate WhatsApp- Gruppe für das Kindertraining eröffnen soll, und/oder ich von Ihnen Email Adressen erhalte, damit Ich Sie direkt erreichen kann. Alles natürlich nur mit Ihrer Zustimmung.

Bleibt weiterhin gesund und bis Montag!

Dawid Zajdel Mobil: 017655060332 Mail: dzajdel63@gmail.com Karate Dojo Nakayama Krefeld e.V Mevissenstr. 62b 47803 Krefeld